MEET UP! Deutsch-ukrainische Jugendbegegnungen

MEET UP! bringt seit 2014 junge Menschen aus Deutschland und der Ukraine zusammen. Gefördert werden deutsch-ukrainische Projekte, die wirksame Veränderungen auf den Weg bringen wollen. Zivilgesellschaftliche Akteur*innen aus Deutschland und der Ukraine sollen vernetzt werden und ihre Ideen austauschen.

Jetzt bist du gefragt!
Mach mit und zeig uns deine Ideen!

Projekte können dabei aus allen Sparten und gesellschaftlichen Zusammenhängen vorgeschlagen werden. In über 200 Projekten mit mehr als 6.500 Teilnehmenden konnte das Engagement junger Menschen für demokratische Grundwerte und die Völkerverständigung bereits unterstützt und so der deutsch-ukrainische Jugendaustausch gestärkt werden.

Mehr über das Förderprogramm, unsere Formate und Projekte erfährst du unter www.stiftung-evz.de/meetup

Inphographics inimation

MEET UP! Deutsch-ukrainische Jugendbegegnungen will Deutschland und die Ukraine enger zusammenbringen. Dafür ermöglichen wir euch mit den MEET UP! Zukunftsstipendien, neue Kontakte zu schließen und Partnerschaften aufzubauen. Wir unterstützen Aufenthalte von engagierten Menschen mit einem konkreten Vorhaben, die zwischen dem 1. März und 31. Dezember 2020 in der Ukraine stattfinden. Bewerbt euch bis zum 27. Januar 2020!

Folgende Vorhaben können unterstützt werden:

  • Deutsch-ukrainische Partnerschaften initiieren oder ausbauen
  • Recherchereisen
  • Kulturaustausch und künstlerische Recherchereise
  • Neue Partnerschaften im ländlichen Raum oder zwischen kleineren Städten aufbauen
  • Journalist*innenreise / Blogger*innen-Reise
  • Aktive Teilnahme an einer Fachveranstaltung
  • Andere Ideen und Vorhaben

Das MEET UP! Zukunftsstipendium beinhaltet:

760 € Reisekostenpauschale (inkl. Fahrt- und Unterkunftskosten, Verpflegung, sonstige Kosten und Gebühren)

Was kann nicht gefördert werden?

  • Besuch von Sprachkursen
  • Besichtigungsprogramm / Urlaub
  • Archiv- bzw. Studienaufenthalte ohne Netzwerkvorhaben
  • Aufenthalt im Wohnsitzland

Wie berichte ich über meine Reise?

Nach der Reise soll ein kurzer Sachbericht (Vorlage wird zur Verfügung gestellt) und ein Ergebnisprodukt vorgelegt werden. z.B. Videoblog, Webseite, Fotoserie, Kunstwerk, Artikel, Interview, Veranstaltung oder andere spannende Formate. Überrascht uns!

Wenn ihr noch Fragen zu einer Bewerbung habt, meldet euch bei uns.

MEET UP!
Zukunftswerkstatt
9.-12.09.2020
Berlin

Drei Tage lang dreht sich im Rahmen der MEET UP! Zukunftswerkstatt alles um den deutsch-ukrainischen Jugendaustausch. In unserer Zukunftswerkstatt wollen wir bereits aktive Programmmacher*innen und Projektleiter*innen mit neuen Interessent*innen zusammenbringen. MEET UP! Deutsch-ukrainische Jugendbegegnungen bietet euch ein spannendes Programm zum Kennenlernen, Netzwerken und Ideen-Austausch! Mit Workshops und Arbeitsgruppen, die von erfahrenen Akteur*innen aus der Ukraine und Deutschland gestaltet werden.

Wie können die Beziehungen zwischen Deutschland und der Ukraine weiter ausgebaut werden? Lasst uns gemeinsam diskutieren, Pläne schmieden und zusammen feiern. Das Team von MEET UP! freut sich auf drei erlebnisreiche Tage und einen lebendigen deutsch-ukrainischen Austausch.

Eine Bewerbung ist bis zum 26. März möglich.

Vorläufiges Programm

Na, wie geht’s?
Як там?

Was weißt du über Deutschland und die Ukraine?

In unserem Quiz kannst du dein Wissen über Deutschland und die Ukraine unter Beweis stellen. Was weißt du über Geschichte, Bräuche, Traditionen, Kultur, Gesellschaft und Geografie? Mach den Test und werde Schnitzel-und-Borschtsch-Experte!

Welche Stadt ist am weitesten von Berlin entfernt?

Nein! Kyiv und Berlin trennen lediglich 1.202,99 km. Eine andere Stadt ist über 600 km weiter entfernt von der deutschen Hauptstadt.

Alle Wege führen nach Rom, aber nicht die längsten von Berlin. Die Strecke in die römische Hauptstadt beträgt ca. 1.184,47 km und ist damit kürzer als zwei andere.

Exacto! Die spanische Hauptstadt liegt ganze 1.870,30 km von Berlin entfernt. Muy bien!

Die norwegische Hauptstadt liegt näher, als man denkt. Nur 838,11 km trennen Oslo und Berlin.

Welche Stadt ist am größten?

Leider nein. In Amsterdam leben ca. 820.000 Menschen und damit weit weniger als in München und Charkiw.

Richtig! München hat mit 1,45 Millionen mehr Einwohner als Charkiw, Amsterdam und Zürich.

Fast richtig! In Charkiw leben ca. 1,41 Millionen Menschen und damit nur knapp weniger als in München.

Das stimmt leider nicht. In Zürich leben ca. 400.000 Menschen und damit weit weniger als in den anderen drei Städten.

In welchem Land gibt es die meisten Millionenstädte?

Leider ist die Antwort nicht richtig. In der Schweiz gibt es keine Stadt mit der mehr als einer Million Einwohnern. In der größten Stadt der Schweiz, Zürich, leben ca. 400.000 Menschen.

Leider nein! Aktuell gibt es nur drei Städte in der Ukraine mit mehr als einer Million Einwohnern: Kyiv, Charkiw und Odessa.

Leider nein. In Polen übertrifft nur Warschau die Einwohnergrenze von einer Million Menschen.

Richtig! In Deutschland gibt es mit Berlin, Hamburg, München und Köln vier Städte mit mehr als einer Million Einwohnern.

Welches Wort gibt es im Ukrainischen und im Deutschen?

Richtig! Das Ukrainische kennt auch das Wort кнайпа (knajpa). Zum Wohl!

Nicht ganz, aber mit dem Wort "Spelunke" kommst du in der Ukraine nicht weit.

Leider falsch, aber einen Versuch ist es wert, in der Ukraine nach einer Schankwirtschaft zu fragen. Viel Erfolg!

Nein, knapp daneben. Das Wort "Gasthaus" wird im Ukrainischen nicht verwendet.

Wie viele Ukrainer*innen leben in Deutschland?

So wenige? Nein, es sind weit mehr.

Leider nicht richtig.

Die meisten Ukrainer leben in Berlin, München, Magdeburg, Leipzig und Chemnitz. Insgesamt sind es aber nicht 115.000, sondern?

Richtig! Ungefähr 140.000 ukrainische Staatsbürger leben in Deutschland und sind damit die 17.-größte ausländische Bevölkerungsgruppe in der Bundesrepublik.

Welche Stadt wurde als erste gegründet?

Leider falsch, laut archäologischen Funden ist die Burgstätte Uschhorod an der Wende des 8. und 9. Jahrhunderts entstanden und damit nicht die älteste Siedlung in der Liste.

Leider nein. Die Stadt Wolfsburg wurde erst 1938 als Sitz des Volkswagenwerks gegründet und ist heute mit rund 125.000 Einwohnern die fünftgrößte Stadt Niedersachsens.

Richtig! Neuss ist eine der ältesten Städte Deutschlands. Bereits um das Jahr 16 v. Chr. errichteten römische Soldaten an der Mündung der Erft in den Rhein eine Befestigung.

Leider nein. 1794 wurde auf Anweisung von Katharina der Großen die Stadt Odessa nahe der Festung Jeni Dünja gegründet und ist damit deutlich jünger als andere Städte in der Liste.

Wie lange konnte der ukrainische “Jean-Claude Van Damme”, Jewhen Kalinin, einen Spagat halten, bei dem er seine Füße auf zwei Autos stützte, die mit einer Geschwindigkeit von 20 Stundenkilometern fuhren?

Nein, leider falsch. Das konnte er deutlich länger!

Leider nicht richtig. Jewhen Kalinin wäre beleidigt über diese Antwort.

Leider nein, Kalinin konnte den Spagat sogar 1,5 Minuten lang aufrecht erhalten.

Richtig! Er konnte den Spagat 1,5 Minuten lang halten.

Welcher der folgenden Flüsse fließt sowohl durch die Ukraine als auch durch Deutschland?

Leider nein, der Rhein schafft es nicht bis ins Schwarze Meer.

Leider nein, die Oder entspringt in Tschechien und fließt dann Richtung Westen. Die Ukraine erreicht dieser Fluss nicht.

Richtig, nicht nur durch deutsche Großstädte fließt die Donau, sondern auch kurz hinter der Mündung des Pruth bildet der Fluss die Grenze zwischen Rumänien und der Ukraine.

Leider nein, der Dnipro fließt nicht bis nach Deutschland.

Zu welcher transnationalen Organisation gehören sowohl die Ukraine als auch Deutschland?

Leider nein! ASEAN ist der Verband südostasiatischer Staaten. Weder Deutschland noch die Ukraine sind Mitglied in diesem Verband.

Leider nein. Die Ukraine hat bereits ein Assozierungs- und Freihandelsabkommen mit der EU abgeschlossen, ist aber noch kein Mitglied in der Europäischen Union, Deutschland hingegen schon.

Richtig! Dem Europarat gehören sowohl die Ukraine als auch Deutschland an.

Leider nicht richtig. Deutschland ist Mitgleid der NATO, die Ukraine ist ein Beitrittskandidat, aber noch kein Mitglied.

Deutschland und die Ukraine arbeiten seit längerem auf mehreren Ebenen zusammen. Welche Form deutsch-ukrainischer Kooperation gibt es?

Nein, eine solche Zollunion gibt es nicht.

Ganz klar! MEET UP! bringt deutsche und ukrainische junge Menschen in gemeinsamen Projekten zusammen.

Nein, ein solches Bündnis gibt es noch nicht.

Nein, eine solche Vereinigung gibt es noch nicht.

In welchen Städten finden in Deutschland und der Ukraine die größten Buchmessen statt?

Leider nein, auch wenn mit BOOK ARSENAL und der Leipziger Buchmesse zwei Großveranstaltungen rund ums Buch in beiden Städten stattfinden, gibt es in beiden Ländern jeweils größere Buchmessen.

Leider nein, auch wenn Odessa und Berlin Städte der Literatur, des Lesens und der Bücher sind, finden die großen Buchmessen an anderen Orten statt.

Leider nicht richtig, auch wenn in München und Iwano-Frankiwsk sicherlich viele Buchliebhabende leben, finden die großen Messen nicht in diesen beiden Städten statt.

Richtig! Die Frankfurter Buchmesse gilt als eine der größten Buchmessen der Welt und auch die Buchmesse in Lviv zählt über 50.000 Besucher*innen jährlich.

Wie heißt die bekannteste Kyiver Techno-Reihe, die auch schon im Berliner Berghain zu Gast war?

Leider nein, Morshinska ist der Name eines beliebten ukrainischen Wassers aus den Karpaten.

Richtig! Seit 2014 hat sich in Kyiv mit Cxema eine unabhängige kulturelle Organisation etabliert. Die Raves finden in stillgelegten Fabriken und anderen post-industriellen Locations statt, wo bis zu tausend Menschen zu Techno tanzen.

Nein, leider nicht. Obolon ist ein Stadtteil der Stadt Kyiv.

Leider nicht richtig. Closer ist der Name eines Techno-Clubs in Kyiv.

Wessen Musikvideo hat 2018 mehr als 200 Millionen Views auf YouTube erreicht?

Richtig! Die ukrainische Gruppe KAZKA erreichte mit dem Clip zum Song "Plakala" mehr als 200 Millionen Views bei Youtube innerhalb von 7 Monaten.

Leider falsch. Auch wenn Rammstein international sehr bekannt sind, haben sie im Jahr 2018 einen solchen Youtube-Erfolg nicht feiern können.

Leider falsch. Auch wenn Helene Fischer in Deutschland sehr beliebt ist, hat sie bislang mit keinem Video auf Youtube so viele Views erreicht.

Leider falsch. Der ukrainische Sänger, früher als OLEGG in Deutschland bekannt, konnte in diesem Jahr keine 200 Millionen Views erreichen.

Wer nahm 2007 mit einem deutsch-ukrainischen Song am Eurovision Songcontest für die Ukraine teil?

Nein, Salo und Mett ist kein Musiker.

Richtig! Mit dem Song "Dancing Lasha Tumbai" nahm Verka Serduchka am Eurovision Song Contest teil.

Nein, Ruslana nahm zwar auch am Eurovision Song Contest teil und gewann diesen im Jahr 2004, im Jahr 2007 nahm aber Verka Serduchka mit ihrem Song "Dancing Lasha Tumbai" teil.

Leider nein. Switlana Loboda nahm zwar am Eurovision Song Contest teil, das war aber im Jahr 2009.

Wie heißt dieses typisch ukrainische Getränk auf dem Bild?

Nein, nicht ganz.

Richtig! Es handelt sich um Uzvar, gekochte getrocknete Früchte. Ungewöhnlich, aber sehr lecker!

Nein, leider nicht. Eine Fruchtschorle ist eher ein typisch deutsches Getränk.

Nein, Fanta ist kein typisch ukrainisches Getränk.

Welche Gerichte aus der deutschen und ukrainischen Küche ähneln sich am meisten?

Nein, nicht ganz. Bei Borschtsch handelt es sich nicht um Knödel, sondern um eine Suppe.

Nein, leider falsch. Galuschki sind eine Art Gnocchi, die gerne als Beilage serviert werden.

Richtig! Sowohl bei Warenyki als auch bei Maultaschen handelt es sich um gefüllte Teigtaschen, die gekocht werden.

Nein, leider nicht richtig. Ein Linseneintopf hat mit Chicken Kyiv in etwa so viel gemein, wie ein ukrainischer Kirschlikör mit einem deutschen Weißbier.

Wie heißen die ebenso in Deutschland wie in der Ukraine berühmten Brüder, die beide im Boxsport Weltmeister im Schwergewicht waren?

Richtig! Vitali und Wladimir Klitschko sind gleichermaßen bekannt in Deutschland und der Ukraine.

Fast, aber von einem Brüderpaar Axel und Toni Schulz hat man in der Boxwelt noch nichts gehört.

Leider nein! Dieses Brüderpaar haben wir erfunden.

Leider nein! Wassyl Lomatschenko ist zwar ein ukrainischer Boxer, Kostya Lomatschenko jedoch nicht.

Welches Wort gibt es sowohl im Ukrainischen als auch im Deutschen?

Richtig! Das Ukrainische kennt auch das Wort селера ("selera"). Finde noch mehr ähnliche Wörter in deinem neuen MEET UP! Projekt!

Nein, mit dem Wort "Kräuterdip" kommt man in der Ukraine nicht weit. Aber was nicht ist, kann ja noch werden – vielleicht in deinem neuen MEET UP! Projekt?

Nein, das Wort "offenbar" wird im Ukrainischen nicht benutzt. Aber was nicht ist, kann ja noch werden – vielleicht in deinem neuen MEET UP! Projekt?

Nein, der Begriff "geil" wird im Ukrainnischen nicht verwendet. Aber was nicht ist, kann ja noch werden – vielleicht in deinem neuen MEET UP! Projekt?

Welches Wort gibt es sowohl im Ukrainischen als auch im Deutschen?

Nein, Butter heißt im Ukrainischen вершкове масло ("werschkowe maslo") und hat damit wenig mit dem Wort "Butter" gemein.

Richtig! Im Ukrainischen kann man auch перукарня ("perukarnja") sagen.

Nein, der Begriff "Ampelmännchen" wird in der Ukraine nicht verwendet.

Nein, das Wort "Tollhaus" kennt das Ukrainische nicht.

Welches Wort gibt es sowohl im Ukrainischen als auch im Deutschen?

Nein, das Wort "Schlips" wird im Ukrainischen nicht verwendet, dafür aber das Wort краватка ("krawatka"). Aber was nicht ist, kann ja noch werden – vielleicht in deinem neuen MEET UP! Projekt?

Nein, der Begriff "Fliege" wird nicht im Ukrainischen verwendet, dafür aber das Wort краватка ("krawatka"). Aber was nicht ist, kann ja noch werden – vielleicht in deinem neuen MEET UP! Projekt?

Richtig! Auch im Ukrainischen spricht man von einer краватка ("krawatka"). Finde noch mehr ähnliche Wörter in deinem neuen MEET UP! Projekt!

Nein, von diesem Begriff hat man in der Ukraine noch nichts gehört. Aber was nicht ist, kann ja noch werden – vielleicht in deinem neuen MEET UP! Projekt?

Was ist die ukrainische Sahara?

Leider nein. Die ukrainische Sahara ist tatsächlich eine Landschaft. Gemeint sind die Oleschky-Sande im Gebiet Cherson.

Richtig! So nennt man oft die Oleschky-Sande im Gebiet Cherson. Sie haben eine Fläche von mehr als 160.000 Hektar. Das macht die Oleschky-Sande zur größten Wüste in Europa, die sogar aus dem Weltraum zu sehen ist.

Nein! Eine solche Sauna gibt es nicht. Vielmehr handelt es sich um eine mehr als 160.000 Hektar umfassende Wüstenlandschaft.

Nein, ein solches Gericht gibt es weder in der Ukraine noch sonst wo! Vielmehr handelt es sich um die Oleschky-Sande im Gebiet Cherson.

Wo liegt der geografische Mittelpunkt Europas?

Nein. Deutschland liegt geografisch gesehen westlich des Mittelpunktes.

Auch wenn Tschechien zu Mitteleuropa zählt, liegt der geografische Mittelpunkt weiter östlich in der Ukraine.

Polen liegt zweifelsohne recht zentral in Europa. Der geografische Mittelpunkt hingegen liegt in der Ukraine.

Richtig! Der geografische Mittelpunkt Europas liegt in der Ukraine. Im Jahr 1886 legten Geografen der österreichisch-ungarischen Monarchie fest, dass der geografische Mittelpunkt Europas in Transkarpatien, genauer gesagt im Dorf Dilowe, liegt.

Welcher dieser berühmten Künstler wurde in Kyiv geboren?

Nein, das ist leider nicht richtig. Chagall wurde bei Witebsk, heute Weißrussland, geboren.

Nein, Kandinsky wurde 1866 in Moskau geboren.

Richtig! Malewitsch wurde 1878 in Kyiv geboren.

Nein, Franz Marc wurde 1880 in München geboren.

Ukraine oder Deutschland? Wo befindet sich die abgebildete Landschaft?

Ja, richtig! Das ist eine Aufnahme aus der Sächsischen Schweiz.

Nein, auch wenn es in der Ukraine ganz ähnliche Landschaften gibt. Das Bild zeigt die Sächsische Schweiz.

Ukraine oder Deutschland? Wo befindet sich die abgebildete Landschaft?

Nein, auch wenn es in der Sächsischen Schweiz ähnlich ausschaut, sind wir hier in der Ukraine bei den Felsen von Dowbusch.

Richtig! Wir befinden uns bei den Felsen von Dowbusch (скелі Довбуша).

Ukraine oder Deutschland? Wo befinden sich die abgebildeten Wohnhäuser?

Richtig! Das ist Berlin-Marzahn.

Nein, so sieht es in Berlin-Marzahn aus.

Ukraine oder Deutschland? Wo befinden sich die abgebildeten Wohnhäuser?

Nein, auch wenn es in Deutschland ähnliche Hochhaussiedlungen gibt.

Richtig! Das ist Troieshchyna (Троєщина), ein Stadtteil in Kyiv.

Ukraine oder Deutschland? Wo befindet sich die abgebildete Küste?

Richtig! Das Foto zeigt den Timmendorfer Strand.

Leider nein. Das Bild ist an der deutschen Ostsee entstanden.

Ukraine oder Deutschland? Wo befindet sich die abgebildete Küste?

Leider nein. Hier befinden wir uns bei Odessa am Schwarzen Meer.

Richtig! Die Schwarzmeerküste ist eine der beliebtesten Urlaubsregionen in der Ukraine.

Wer war zuerst auf dem Mond? Ein Deutscher oder ein Ukrainer?

Bisher haben es kein Ukrainer und kein Deutscher auf den Mond geschafft. Aber ein aus der Ukraine stammender Kosmonaut trainierte für das sowjetische Mondprogramm, das dann aber niemals realisiert wurde. Aber was nicht ist, kann ja noch werden – vielleicht dein neues MEET UP! Projekt?

Deutschland ist in der Raumfahrttechnologie spitze, aber ein eigenes Mondprogramm gab es noch nicht. Aber was nicht ist, kann ja noch werden – vielleicht dein neues MEET UP! Projekt?

Richtig: 1969 landeten erstmals Menschen auf dem Mond. Bislang schafften es 12 Menschen auf den Mond. Ukrainer und Deutsche waren leider nicht dabei. Aber was nicht ist, kann ja noch werden – vielleicht dein neues MEET UP! Projekt?

Falsch! Weder ein Deutscher noch ein Ukrainer waren bislang auf dem Mond. Aber was nicht ist, kann ja noch werden – vielleicht dein neues MEET UP! Projekt?

0 / 10

0 richtige antworten

Du bist Rozumnyk-Besserwisser*in!

Bist du mit Schnitzel und Borschtsch aufgewachsen? Du kennst dich bestens aus in Deutschland und der Ukraine, fühlst dich in den Szenebezirken Berlins genauso zuhause wie in den hippen Cafés von Kyiv und Charkiw. Im Sommer findet man dich genauso an den Stränden von Odessa wie im Winter beim Skifahren in Garmisch-Partenkirchen. Wer also wäre besser geeignet, ein neues deutsch-ukrainisches Projekt an den Start zu bringen? Wir freuen uns auf deine Ideen.

0 richtige antworten

Praktikant*in! Du bist auf dem besten Weg, Expert*in zu werden.

Bravo! Du weißt schon eine ganze Menge über Deutschland und die Ukraine. Du kennst dich aus mit Chicken Kyiv, Brandenburger Tor und Marschrutka-Fahren. Noch mehr über Deutschland und die Ukraine erfährst du bei MEET UP! und in unseren Projekten. Schau dich auf unserer Seite um, nimm an einem Projekt teil – und schon dürfte das Quiz für dich kein Problem mehr sein. Los geht’s!

0 richtige antworten

Novatschok-Anfänger*in – kommst du vom Mars?

Gut, dass du bei MEET UP! gelandet bist. Denn anscheinend ist dein Wissen über Deutschland und die Ukraine noch ausbaufähig. Wir helfen dir gern, deine Kenntnisse zu erweitern. Mach mit bei einem unserer Projekte oder starte selbst ein Projekt zwischen Deutschland und der Ukraine – selbst, wenn du tatsächlich auf dem Mars groß geworden bist.

POSTKARTE
IN DIE
VERGANGENHEIT

Mit der Initiative MEET UP! Zukunft möchten wir die zivilgesellschaftliche Kooperation zwischen ukrainischen und deutschen Akteur*innen stärken. Dafür rufen wir ein neues Stipendienprogramm ins Leben – das MEET UP! Zukunftsstipendium. Höhepunkt ist die MEET UP! Zukunftswerkstatt 2020 in Berlin.

Mach mit und leite unsere Ausschreibungen an Interessierte weiter! Gemeinsam möchten wir die Sichtbarkeit für die deutsch-ukrainische Jugendarbeit erhöhen und den Jugendaustausch zwischen beiden Staaten ausweiten. Mach mit und bewirb dich!

MEET UP! ZUKUNFTSSTIPENDIUM
Bewerbung ist bereits abgeschlossen

MEET UP! ZUKUNFTSWERKSTATT
9.-12.09.2020 in Berlin

Jetzt bewerben! Bis 26.3.2020

Teile das MEET UP! ZUKUNFT Plakat über Social Media oder druck es aus und häng es in deiner Schule, Universität oder im Büro auf.

Erzähl anderen über uns! Poste über MEET UP! mit unserem Hashtag #meetup_evz und lade deine Freund*innen ein, sich über MEET UP! zu informieren.

Як там? Na, wie geht’s?

Jetzt spielen!

Folgt uns auf

MEET UP! Deutsch-Ukrainische Jugendbegegnungen

Evelyn Scheer
Artem Iovenko
Kateryna Churikova

www.stiftung-evz.de/meetup
meetup@stiftung-evz.de

Stiftung „Erinnerung, Verantwortung und Zukunft“ (EVZ)
Friedrichstraße 200
10117 Berlin

Netiquette
Datenschutz

Das Förderprogramm «MEET UP! Deutsch-ukrainische Jugendbegegnungen» wird in den Jahren 2019 und 2020 mit Mitteln des Auswärtigen Amtes, der Robert Bosch Stiftung und der Stiftung „Erinnerung, Verantwortung und Zukunft“ ermöglicht. Vielen Dank!

Texte: André Patten. Illustration: Pictoric

Anmeldeformular

MEET UP! Zukunftswerkstatt

9.-12. September 2020 in Berlin

Eine Bewerbung ist bis 26. März 2020 möglich.

Fahrtkosten, Verpflegung und Unterkunft werden vom Förderprogramm „MEET UP! Deutsch-ukrainische Jugendbegegnungen“ übernommen.

Vielen Dank! Deine Bewerbung ist bei uns angekommen.

Wir melden uns bis Mitte April per E-Mail bei Dir, ob Du an der MEET UP! Zukunftswerkstatt teilnehmen kannst.

Falls Du aus irgendeinem Grund nicht mehr an der MEET UP! Zukunftswerkstatt teilnehmen kannst oder möchtest, gib uns bitte unter meetup@stiftung-evz.de Bescheid.

Bewerbung

MEET UP! Zukunftsstipendium

Eine Bewerbung ist bis 27.1.2020 möglich.

Mit dem MEET UP! Zukunftsstipendium möchte MEET UP! Deutsch-ukrainische Jugendbegegnungen die Beziehungen zwischen Deutschland und der Ukraine stärken und neue Kontakte ermöglichen. Es werden Aufenthalte in der Ukraine von engagierten Menschen gefördert, die ein konkretes Vorhaben verfolgen.

*Fragen sind Pflichtfelder

Vielen Dank! Deine Angaben sind bei uns angekommen.

Wir melden uns bis Mitte Februar per E-Mail bei dir, ob Du ein MEET UP! Reisestipendium erhältst.

Falls du aus irgendeinem Grund deine Bewerbung für das MEET UP! Zukunftsstipendium zurückziehen möchtest, gib uns bitte unter meetup@stiftung-evz.de Bescheid.

MEET UP!

Zukunft

DE
UA DE